APP – Quicktime – Aufnahme vom Monitor

Systemeinstellungen -> Eingabe = Generic USB Audio Device
Systemeinstellungen -> Ausgabe = Generic USB Audio Device

Lautstärke dabei gering halten, sonst ist durchgehend ein hochfrequenter Ton zu hören

Quicktime
– Ablage > Neue Bildschirm-Aufnahme (Aufnehmen in 1920 x 1080 px)
– Eingabequelle wählen (Haken rechts neben dem roten Knopf)

– Auf roten Button klicken
– Dann irgendwo innerhalb des Monitors klicken, startet die Aufnahme
– Aufnahme kann oben rechts in der Optionsleiste beendet werden.
– Ergebnis ist ein .mov mit integrierter Tonspur.

Genau so funktioniert auch eine Audio-Aufnahme
– Ablage > Neue Audio-Aufnahme
– Eingabequelle wählen (Haken rechts neben dem roten Knopf)
– Ergebnis ist eine aifc-Datei (Wichtig : diese kann NICHT von Photoshop importiert werden !!!)
– aifc-Datei doppelklicken, sie wird in iTunes abgespielt
– in iTunes mit Ctrl-Click nach mp3 konvertieren (kann dann in Photoshop importiert werden)

Photoshop
– Neue Datei 1920 x 1080 px
– Zeitleiste einblenden
– Unter dem Filmstreifen-Symbol „Medien hinzufügen“ wählen und .mov importieren

– Ctrl-Klick auf die Spur öfnet die Möglichkeiten, die Video und die Tonspur zu editieren