PS – 3D – Objekte erstellen

Über Menü :
– 3D > Neue 3D-Ebene aus Datei
– 3D > Neue 3d-Extrusion aus ausgewählter Ebene
– 3D > Neues Mesh aus Ebene
– 3D > Neue Kachelung aus Ebene

Über Fenster > 3D :
PSD_3D_01_oeffnen

 

Von einer ausgewählten Ebene kann alles hergestellt werden. (3D-Postkarte, 3D-Extrusion, Mesh…)
Von einem Arbeitspfad kann nur eine 3D-Extrusion hergestellt werden. (Pfad muss geschlossen sein)
Von einer aktiven Auswahl kann nur eine 3D-Extrusion hergestellt werden.
Über Quelle > Datei gelangt man in einen Öffnen-Dialog. Die Datei wird als 3D-Ebene hinzugefügt.

Basidatei = 500 x 500 px mit einer Hintergrundebene
PSD_3D_02_basisdatei

 

Fenster > 3D > Neues 3D-Objekt erstellen > Ausgewählte Ebenen > 3D-Postkarte :
Es entsteht ein 3D-Objekt, das genau so gross wie die ursprüngliche Hintergrundebene ist und auf Transparenz steht.
Das 3D-Objekt ist flach und hat keinerlei Tiefe.
PSD_3D_03_postkarte

 

Fenster > 3D > Neues 3D-Objekt erstellen > Ausgewählte Ebenen > 3D-Extrusion :
Es entsteht ein 3D-Objekt, das genau so gross wie die ursprüngliche Hintergrundebene ist und auf Transparenz steht.
Das 3D-Objekt hat bereits eine Default-Tiefe, die umfangreich modifiziert werden kann.
PSD_3D_04_extrusion

 

Fenster > 3D > Neues 3D-Objekt erstellen > Ausgewählte Ebenen > Mesh aus Vorgabe :
Es entsteht ein 3D-Objekt, das auf eine vorgegebene Form übertragen ist und auf Transparenz steht.
Eine Beschreibung, wie ein Bild auf einen vorgegebenen Körper gemappt wird, folgt separat.
Das 3D-Objekt kann sehr umfangreich modifiziert werden.
PSD_3D_05_mesh