PS – Ebenen – allgemein

Hintergrundebene in normale Ebene umwandeln
 : Doppelklick auf Schloss-Symbol öffnet Neue-Ebene-Dialog

Normale Ebene in Hintergrundebene umwandeln
 : Neu > Ebene > Hintergrund aus Ebene

Ebene per Keyboard auswählen
 :
Alt + . = schrittweise nach oben
Alt + , = schrittweise nach unten
Mit zusätzlich gedrückter Shift-Taste lassen sich so auch mehrere Ebenen aktivieren.
Wichtig z.B. für die Aufzeichnung von Aktionen. (Hier sind die Ebenennamen dann nicht relevant)
Bei aktivem Verschieben-Werkzeug sind bei gedrückter ctrl-Taste alle direkt unter dem Cursor liegenden Ebenen auswählbar.

Mehrere Ebenen umbenennen
 : Seit CS6 kann man beim Umbenennen mit Tab bzw. Shift + Tab direkt in das Namensfeld der folgenden/vorherigen Ebene springen.

Ebenenreihenfolge umkehren : Ebenen auswählen > Ebene > Anordnen > Umkehren

Alle sichtbaren Ebenen zu einer neuen zusammenfügen, ursprüngliche Ebenen bleiben dabei bestehen
 : Ebenen aktivieren + Ctrl + Shift + Alt + E

Ebenenkomposition als Datei ausgeben
 : Datei > Skripten > Ebenenkomp. in Dateien exportieren